Snapseed für iOS kann jetzt Raw

Snapseed 2.9 für iOS Screenshot

Die Version 2.9 von Snapseed unterstützt Raw-Bilder von 144 Kameramodelle.

Ob man am Smartphone gerne Raw-Bilder bearbeitet ist zu bezweifeln, aber auf einem iPad kann ich mir das schon besser vorstellen.

Natürlich gibt es den Einwand mit der Monitorkallibrierung, was ein „richtiges“ Bearbeiten der Bilder auf einem iPad hinfällig macht, aber trotzdem hat die Sache gewisse Vorteile.

Mehr lesen

Lightroom mobile am iPhone macht zukünftig Raw Bilder

Apple WWDC 2016 iOS 10

Auf der diesjährigen WWDC von Apple wurde unter anderem iOS 10 vorgestellt und dort wurden auch Hinweise auf die Möglichkeiten gezeigt.

Auf einer Folie wo diverse Funktionen und Schnittstellen für Entwickler gezeigt wurden, sah man auch den Eintrag „Raw photo editing„, das würde bedeuten das nun auch das iPhone Raw Bilder in Lightroom mobile unterstützt, das war ja bisher nur Android vorbehalten.

Mehr lesen

Lightroom mobile 2.0 mit Kamera-Funktion für Android

lightroom-mobile-android-2-0

Und wieder gibt es etwas neues von der mobilen Lightroom Version, denn Lightroom mobile 2.0 für Android hat jetzt eine integrierte Kamera-Funktion die Raw-Bilder machen kann.

Wer die neue Raw-Funktion nutzen will, der braucht mindestens ein Smartphone mit Android 5.0 (Lollipop), wer eine ältere Android Version hat, der kann nur im JPEG-Format fotografieren.

Weitere Neuerungen

  • Dunst entfernen Funktion wie man es aus Lightroom am Desktop kennt
  • Teiltonung
  • Presets während des fotografierens einsetzen
  • Gradationskurve mit Punktmodus
  • Animierte Bildergalerie in Premiere Clip

Mehr lesen

Photoshop Express für kurze Zeit mit Premium Funktionen für Adobe Kunden

photoshop-express-titel

Die mobile Bildbearbeitungs-App von Adobe bietet für alle die eine Adobe-ID besitzen jetzt viele Premium Funktionen und das kostenlos.

Die App gibt es auch ohne Adobe-ID kostenlos für Android, iOS und Windows Phone und bietet alle Bearbeitungsmöglichkeiten die man für unterwegs braucht.

Wer sich aber mit der Adobe-ID in der App anmeldet, der bekommt den Zugang für Premium Looks, eigene Looks, Rauschreduzierung und Nebel entfernen.

Mehr lesen