Adobe entwickelt ein Tool um leicht von Aperture zu Lightroom zu wechseln.

aperture-lightroom

Nach der Ankündigung von Apple, das die beliebte Foto-Software Aperture nun eingestellt wird, kann sich Adobe über noch mehr Kunden freuen. Nun ist Adobe dabei ein Tool zu entwickeln um den Umstieg so einfach wie Möglich zu machen. Doch dieses Migrations-Tool ist noch in der Entwicklung und bis dort hin hat Adobe eine PDF-Anleitung veröffentlicht wo Schritt für Schritt erklärt wird wie man vorgehen soll um einen bestmöglichen Umstieg zu Lightroom erreicht, später sollen diese Schritte durch ein Tool automatisch geschehen.

Link zur Adobe Mittteilung

Adobe Creative Cloud Fotografie Angebot

adobe-cc-angebot-2014-08

Bei dem Creative Cloud Fotografie Angebot handelt es sich um ein spezielles bundle speziell für Fotografen. Dieses beinhaltet Photoshop CC und Lightroom. Regulär kostet dieses 12,29 EUR, doch bis ende August gibt es ein spezielles Angebot um 9,99 EUR im Monat bei Adobe, oder man kauft es bei Amazon und zahlt nur 115 EUR für ein Jahr.

Meiner Meinung nach ein Top Angebot für jeden der es noch nicht hat, und super für jeden der bis jetzt noch gewartet hat.

Die Google My Business App für deine Google+ Unternehmensseiten

google-my-business-titel

Wer ein eigenes Gewerbe hat und dieses in verschiedenen Google-Diensten wie Maps oder Google+ platzieren möchte der kann das ganz einfach auf dieser Seite tun. Wenn man das eigene Unternehmen eingetragen hat und verifiziert hat, dann bekommt das Unternehmen auch automatisch eine eigenen Google+ Seite. Um den Webauftritt in Google zu verwalten bietet Google eine eigenen App an die sich “Google My Business” nennt.

Lightroom Katalog optimieren

Lightroom Katalog optimieren

Der Lightroom Katalog besteht im Hintergrund aus einer SQL-Datenbank. Datenbanken sollten regelmäßig optimiert werden, da sich immer wieder Einträge in der Datenbank befinden, die nicht mehr benötigt werden und gelöscht werden können.

lightroom-katalog-titel

Es gibt verschiedene Möglichkeiten um die Lightroom-Datenbank zu optimieren.

irista: die Cloud von Canon

canon-irista-titel

Heutzutage braucht jedes Unternehmen seinen eigenen Cloud-Dienst, so kommt es mir mittlerweile vor. Deshalb stelle ich euch heute den Cloud-Dienst von Canon vor, dieser nennt sich irista. Im Grunde ist dieser Dienst eine interessante Sache, denn es können nicht nur JPEGs sondern auch Raw-Dateien dort gespeichert werden und nicht nur die Canon eigenen Raws sondern auch von anderen Herstellern.