Adobe Creative Cloud und macOS Unterstützung

Die Adobe Creative Cloud Desktop Software wird in Zukunft ältere macOS-Versionen nicht mehr unterstützen.

Wie Adobe auf ihrem Blog bekannt gegeben haben, soll die nächste größere Version der Desktop-App von Creative Cloud nur mehr noch Macs mit der macOS Version ab 10.11 El Capitan oder neuer kompatibel sein.

Alle Nutzer die noch 10.10 auf ihren Macs haben sollten das kostenlose Update auf 10.11 machen.

Wenn du aber einen Mac besitzt der 10.11 nicht mehr unterstützt, dann kannst du dir ja demnächst ein kleines Geschenk mit einem neuen Mac machen. 😉

Ich persönlich finde dieses Vorgehen eher positiv, da man auf alten Geräten die macOS 10.11 nicht mehr unterstützen ohnehin kaum mehr arbeiten kann, da diese nicht mehr die nötige Leistung bringen um produktiv mit Photoshop, Lightroom oder anderen Programmen zu arbeiten.

Wie siehst du das?

Schreibe deine Meinung gerne in die Kommentare.

Mario

-
Er ist als professioneller Fotograf im Bereich Food, People und Mode tätig.
Auch als Trainer für Photoshop und Lightroom gibt er sein Wissen weiter.

Letzte Artikel von Mario (Alle anzeigen)

Hinweis:
In diesem Artikel befinden sich Affiliate-Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst bekomme ich Provision, du bezahlst keinen Cent mehr als sonst. Ich empfehle nur Produkte, die ich gut finde oder auch selbst nutze.

Hinterlasse einen Kommentar