7 wichtige Tipps für deine Speicherkarten

7 Tipps für deine Speicherkarten

Das wichtigste neben deiner Kamera ist die Speicherkarte und um die geht es heute bei meinen 7 wichtigen Tipps dazu.

Bei jedem Fotograf sammeln sich in seiner Laufbahn unzählige Speicherkarten an und du machst auch Erfahrungen und Fehler beim Kauf einer Speicherkarte.

Ich gebe dir hier ein paar Tipps die du Beachten kannst um mehr Spass am Fotografieren zu haben, anstatt dich herumärgern zu müssen wegen einer defekten Speicherkarte.

Mehr lesen

SD Speicherkarten: SD, SDHC oder SDXC

Die verschiedenen Bezeichnungen auf SD Speicherkarten verwirrt oft, ich erkläre hier worauf du achten solltest.

 

SD-Logo

 

 

Die Standard SD Memory Card (Kurzform für Secure Digital Memory Card) wurde im Jahr 2001 von SanDisk entwickelt und hat eine Speicherkapazität von 2 GB.

SDHC-Logo

 

 

Die weiterentwickelte SDHC (steht für SD High Capacity) kann bis zu 32 GB Speicher aufnehmen und verwendet üblicherweise FAT32 als Dateisystem, dabei können Dateien mit einer Größe von maximal 4 GB gespeichert werden.

SDHC Speicherkarten werden im Moment als Standard für Digitalkameras verwendet.

SDXC-Logo

 

 

Die dritte Version ist SDXC (SD eXtendet Capacity) und kann bis zu 2 TB an Speicherkapazität haben, als Dateisystem kommt exFAT zum einsatz.

Zusammenfassung

Im Grunde ist es egal welche Speicherkarte gekauft wird, es sollte aber darauf geachtet werden welche SD Karte die eigene Kamera unterstützt und welche nicht.

Bei den Speichergeschwindigkeiten kommt es darauf an was du auf die Speicherkarte Speichern willst. Es macht keinen Sinn eine teure und schnelle SD Karte zu kaufen wenn man diese nur für eine Kompaktkamera für Schnappschüsse verwendet, da genügt auch eine billigere.

Für eine weitere Entscheidungshilfe bei der Wahl der richtigen Speicherkarte solltest du diesen Beitrag lesen.

Zum Schluss noch ein paar Tipps zur richtigen Pflege von Speicherkarten.

Die Wahl der richtigen Speicherkarte

Wer in ein Geschäft geht um sich eine Speicherkarte zu kaufen wird spätestens vor dem Regal ins Grübeln kommen. Die Auswahl an Speicherkarten ist so groß dass man leicht den Überblick verliert.

Es stellen sich die Fragen

Soll ich die teure oder die billige nehmen? Die Markenkarte oder eine No-Name-Karte? Wie viel Speicherkapazität soll Sie haben?…

Ok, dann von Anfang an erklärt.

Mehr lesen

Speicherkarten richtig pflegen

Jede Digitale Kamera besitzt eine Speicherkarte, was eine sehr praktische Sache ist, da auf Ihr viele Bilder oder Videos passen können.

Um aber einen Verlust Ihrer Fotos zu verhindern sollten Sie auf die richtige Pflege achten. Wer mit seinen Speicherkarten einen richtigen Umgang pflegt ermöglicht Ihr eine Lange Lebensdauer und eine gute Zuverlässigkeit. Wer will schon einen Moment verpassen der perfekt für ein Foto ist, nur weil seine Speicherkarte streikt.

Mehr lesen