Neues Update für Photoshop CC

Adobe hat Photoshop CC in der Version CC 19.1 veröffentlicht und dabei einige Neuerungen mitgebracht.

Die neue Funktion „Motiv auswählen“ greift auf Adobe Sensei zurück, Sensei ist eine Technologie die auf künstliche Intelligenz und Machine Learning basiert.

Diese intelligente Technologie sucht automatisch nach dem jeweiligen Objekt das freigestellt werden soll.

Photoshop CC 19.1 Update Adobe Sensei

Solche Funktionen die auf Adobe Sensei basieren werden wir vermutlich in Zukunft noch mehr sehen, das hilft uns als Fotograf oder Grafiker die Arbeit noch effizienter und schneller zu erledigen.

Was ist neu für Windows-Nutzer?

Mit der Windows 10 Creator’s Edition ist es jetzt möglich die UI-Skalierung in 25%-Schritten von 100% bis 400% zu regeln.

Das bedeutet, die Interface-Elemente von Photoshop sind jetzt auf jedem Monitor scharf und die Proportionen stimmen perfekt.

Ausserdem kommt Photoshop jetzt auf mehreren Monitoren mit unterschiedlichen Auflösungen klar, somit kannst du auf einem Notebook und einen externen 1080p- oder 8k-Monitor arbeiten und die Skalierung ist jeweils dem Monitor angepasst.

Neues für das Surface Dial

Photoshop CC 19.1 Update Surface Dial

Wer ein Surface-Gerät von Microsoft besitzt und mit dem Surface Dial arbeitet, der kann jetzt während des malens die Pinseleinstellungen dynamisch verändern wie die Größe, Rundheit, Winkel, Streuung, Tiefe der Struktur oder die Vorder- und Hintergrundfarbe.

Photoshop CC 19.1 Update Surface Dial Pinsel

Photoshop CC 19.1 Update Surface Dial control

Alle weiteren Fehlerbehebungen und Neuerungen findest du auf dem offiziellem Photoshop-Blog von Adobe.

 

Mario

-
Er ist als professioneller Fotograf im Bereich Food, People und Mode tätig.
Auch als Trainer für Photoshop und Lightroom gibt er sein Wissen weiter.

Hinterlasse einen Kommentar