Updates für Lightroom CC und Lightroom 6

lightroom-cc-2015-2-update-titel

Adobe hat gleich mehrere Updates für Lightroom herausgegeben, dazu zählt Lightroom CC 2015.2, Lightroom 6.2 und Lightroom mobile.

Was ist neu?

Dunst entfernen

In Lightroom CC 2015.1 ist das Werkzeug „Dunst entfernen“ dazugekommen, mit dem aktuellen Update auf Lightroom CC 2015.2 ist es jetzt möglich die Dunst entfernen Funktion im Korrekturpinsel, im Radial-Filter und im Verlaufsfilter zu verwenden. Achtung: diese neue Funktion gibt es nicht in Lightroom 6.

Import-Dialog

Das Dialogfeld für den Bilder-Import wurde komplett neu Designed und soll das Importieren erleichtern.

lightroom-cc-2015-2-update-import1

lightroom-cc-2015-2-update-import2

Wie immer sind auch neue Kameramodelle und Objektive hinzugekommen die unterstützt werden.

Das Update sollte sich bei Creative Cloud Benutzern automatisch melden, bei mir gab es noch kein Update, aber wenn ich die neue Version habe werde ich die neuen Funktionen auch noch im Detail vorstellen.

Eine Detaillierte Liste aller Neuerungen findet man im Adobe Blog.

Lightroom mobile

Auch die mobile Version von Lightroom hat ein Update bekommen und einige neue Funktionen erhalten, unter anderem die Unterstützung des TIFF-Dateitypes.

Preis: Kostenlos

 

Mario

Er ist als professioneller Fotograf im Bereich Food, People und Mode tätig.
Auch als Trainer für Photoshop und Lightroom gibt er sein Wissen weiter.

2 Responses

  1. Eberhard Lercher 17 Dezember, 2015 / 18:37

    Hallo !

    Finde deine Seite super !

    Hab mir einen Macbook Pro geholt El Cap. 10.11.2, leider bekomme ich Lightroom 6 nicht zum

    laufen,am Win 10 Pc läuft es ?

    Kannst du mir vielleicht einen Profi Tip geben ?

    Bin ein Hobby Fotograf .

    Danke.

    Mit freundlichen Grüßen

    Eberhard

    • Mario 18 Dezember, 2015 / 09:19

      Hallo, das ist eigenartig, denn ich verwende auch OSX 10.11.2, ich habe zwar Lightroom CC, aber Lightroom 6 müsste nicht viel anders sein.
      Was für Probleme treten denn genau auf?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.