Lightroom: Alles über den neuen Import-Dialog

lightroom-cc-import-titel

Wer vor kurzem ein Update von Lightroom gemacht hat, dem ist bestimmt der neue Import-Dialog aufgefallen und dieser sorgt gerade für viel Verwirrung bei den Benutzern.

Adobe wollte mit dem vereinfachten Design mehr Übersicht und Benutzerfreundlichkeit bei neuen Kunden schaffen, doch das hat die meisten Fotografen sehr verärgert, denn Benutzeroberfläche hat sich so stark verändert das der gewohnte Workflow komplett überdacht werden muss.

Jedoch gibt es eine Möglichkeit um den Import-Dialog so umzustellen damit er wenigstens ähnlich wie der alte aussieht.

lightroom-cc-import-neu-0

Dazu geht man in die Voreinstellungen und entfernt das Häkchen bei: Bildschirm „Fotos hinzufügen“ anzeigen

lightroom-cc-import-voreinstellungen

Nicht erschrecken, denn jetzt bekommt man im neuen Import-Dialog einen fast schwarzen Bildschirm zu sehen, um etwas zu importieren muss man noch die entsprechenden Bereiche aktivieren.

Dazu klickt man links oben auf das Ordner-Symbol um den Quelle-Bereich anzuzeigen und rechts oben auf das Zahnrad um das Ziel und weitere Einstellungen anzuzeigen.

lightroom-cc-import-neu

Hat man das gemacht, dann sieht das ganze schon etwas vertrauter aus.

lightroom-cc-import-neu-2

Einige werden natürlich die „Verschieben-Funktion“ vermissen, dieser Importmodus ist beim neuen Update nicht mehr dabei, meiner Meinung nach ist das auch nicht schlimm, denn ich habe diesen Modus in meiner Jahrelangen Anwendung nie eingesetzt, vor allem wegen der Tatsache das der Vorgang des verschieben immer ein Risiko darstellt, denn wenn etwas schief geht gehen Daten verloren, das kann beim kopieren nicht passieren, denn die zu kopierenden Daten sind immer noch am selben Ort und man kopiert einfach noch mal bei einem Problem.

Deshalb kann ich den Aufstand über den Verlust dieser Funktion nicht nachvollziehen.

lightroom-cc-import-neu-3

Neben der neuen Benutzeroberfläche gibt es aber leider auch Probleme bei der Performance, deshalb rate ich jedem mit dem Update erstmal abwarten bis sich diese Probleme gelöst haben, um den neuen Import-Dialog wird man aber auch in Zukunft nicht herum kommen.

Was mich auch sehr stört ist das wegfallen des automatischen Speicherkarten auswerfens, das ist ein kleiner aber sehr praktischer Arbeitsschritt, der in der Vergangenheit sehr praktisch war.

Schreib deine Meinung in die Kommentare und teile uns deine Erfahrungen mit.

2 Comments

  1. pli 11 Oktober, 2015 Reply
  2. David Meier 14 Oktober, 2015 Reply

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.