Koken bekommt einen Store

Das sehr schöne, schlichte und elegante CMS namens Koken, das speziell für Fotografen und Designern entwickelt wurde bekommt bald einen integrierten Store.

koken-store-1

Bild: screenshot Koken

Mit diesem Store bekommen Entwickler die Chance ihre Themes, Plugins usw. für andere entweder gratis oder gegen geld zur Verfügung zu stellen.

Die Installation der angebotenen Produkte soll ganz automatisch funktionieren. Man benötigt also nicht ein FTP-Programm um die Plugins auf den Webserver zu laden.

koken-store-2

Bild: screenshot Koken

Der Erscheinungstermin ist noch nicht bekannt, aber mit dieser Neuerung wird sich die Weiterentwicklung und die Community sicherlich steigern können.

Hier ist der Ausführliche Artikel vom Koken Blog.

Links:

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.