Photoshop CC

Photoshop CC

Zukünftig gibt es keine Software-DVDs mehr zu kaufen, Adobe will nun alle Programme in die Creative Cloud bringen und nur noch als Download anbieten.

Das heißt, an stelle der Creative Suite (CS) tretet die Creative Cloud (CC).

Dazu zählt auch Photoshop CC (Creative Cloud), das auch nur noch als download zur Verfügung stehen soll. Und Adobe will noch einen Schritt weiter gehen und möchte auch alle Nutzer-Dateien in die Cloud bringen damit diese von überall zugänglich werden. Aber will das der Nutzer überhaupt? Denn bei Größeren PSD-Dateien ist der anfallende Traffic und der Online-Speicher nun mal der Flaschenhals.

Aber vermutlich muss Adobe diesen Schritt jetzt gehen, weil die Produkte schon so ausgereift sind das mit jeder neuen Version nicht mehr so viele Neuerungen hinzu kommen, für die die Nutzer nicht mehr bereit sind viel Geld zu bezahlen.

cc

Bild: screenshot Adobe.com

 

 

Leave a Reply