Kostenlose Alternativen zu Photoshop

Wer nicht auf den kompletten Funktionsumfang von Adobes Photoshop angewiesen ist, der sollte sich überlegen ob es für Ihn nicht besser wäre zu einer Alternative zu greifen. Es gibt einige Bildbearbeitungsprogramme die gute Funktionen mitbringen und zu guten Ergebnisse führen.

Es gibt sehr viel Auswahl an Bildbearbeitungs-Programmen, ich stelle Ihnen hier nun einige kostenlose Programme vor.

GIMP

gimp

Bild: Screenshot von GIMP unter Windows

Als erste Alternative stelle ich eines der Bekanntesten Vertreter vor. Dieses Programm ist kostenlos auf der Website zu beziehen und kann sowohl auf Mac OS, Windows und Linux benutzt werden. Der Vorteil von GIMP ist die große Community und Verbreitung, dadurch kann man vor allem als Anfänger schnell Hilfe bei Problemen finden.

 

 

darktable

darktable RAW-Konverter und Bildverwaltung

Dieses Programm richtet sich an Fotografen und erinnert stark an Photoshop Lightroom und ist Linux und seit kurzem auch für den Mac verfügbar.

 

CinePaint

Bild: Screenshot CinePaint auf einem Mac

Bild: Screenshot CinePaint auf einem Mac

CinePaint kommt aus dem GIMP-Projekt und richtet sich an die Filmindustrie. Bei diesem Programm können ganze Bilderserien bearbeitet werden mit einer Unterstützung von 8, 16 und 32 Bit pro Farbkanal.

  • Link: www.cinepaint.org
  • Plattform: Linux, Mac

 

Paint.NET

Bild: Screenshot Paint.NET

Bild: Screenshot Paint.NET

Ursprünglich als freie Microsoft Paint Alternative wird diese Software nun weiter angeboten und bietet einiges mehr als Paint von Microsoft. Geeignet für jeden Hobbyfotograf der gelegentlich ein paar Fotos bearbeitet.

 

Splashup

Bild: Screenshot Splashup

Bild: Screenshot Splashup

Diese Software ist ein Online tool und somit Plattformunabhängig weil man nur einen Browser dazu braucht. Die wichtigsten Funktionen sind integriert. Praktisch ist, das man seine Bilder direkt aus Facebook, Flickr, Picasa, SmugMug, photobucket und auch Splashup importieren und exportieren kann.

Leave a Reply