Photoshop Filmposter Tutorial: Gone Girl

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

Im heutigen Photoshop Tutorial zeige ich dir wie du ein Filmposter inspiriert vom Film Gone Girl erstellst.

Als kleinen Tipp für dieses Tutorial, es werden sehr viele Ebenen dabei entstehen, deshalb solltest du für jedes Kapitel eine neue Ebenengruppe erstellen, in der dann in der Reihenfolge von unten nach oben die einzelnen Ebenen hinein kommen.

Eine Gruppe erstellst du entweder mit einem Klick auf das kleine Ordner-Symbol ganz unten im Ebenen-Fenster, oder du wählst eine oder mehrere Ebenen und verwendest das Tastenkürzel CMD+G (Mac) oder Strg+G (Windows), dann werden alle Ebenen die du ausgewählt hast in eine Gruppe gepackt.

Du kannst die Gruppen nach den Tutorial-Überschriften benennen wie hier im Bild, denn sonst verlierst du den Überblick.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Ebenen ordnen

Das Tutorial Filmposter Gone Girl

Um schneller zu den einzelnen Punkten zu springen kannst du einfach im Inhaltsverzeichnis auf den jeweiligen Link klicken.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Neue Datei erstellen
  2. Himmel
  3. Wasser
  4. Berge
  5. Text
  6. Stimmung
  7. Fertig

1. Neue Datei erstellen

Wenn du das Filmposter später als Poster einmal ausdrucken willst, dann stelle schon die richtige Größe hier ein.

In meinem Fall nehme ich hier das A3 Format und eine Auflösung von 300dpi, du kannst auch schon den richtige Farbmodus und Farbprofil einstellen, wenn du es bei eine Druckerei bestellen willst, ich möchte es aber nur für das Web verwenden, deshalb nehme ich RGB als Farbmodus.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

2. Himmel

Für den Hintergrund erstellst du einen Farbverlauf, klicke im Ebenen-Fenster ganz unten auf dieses kleine Symbol wie im Bild zu sehen und auf Verlauf.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

Klicke in das Feld in dem der Verlauf zu sehen ist.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

Es öffnet sich ein neues Fenster, jetzt wählst du bei den Vorgaben einen zweifarbigen Verlauf aus und klickst dann links unter dem Verlauf auf das kleine Kästchen, dann auf das Farbfeld.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

Trage den Farbwert 1a344f ein und klicke auf OK.

Mache das gleiche mit der zweiten Farbe im Verlauf und trage hier den Wert a09575 ein.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

Lichtschein

Erstelle eine neue leere Ebene über der Verlauf-Ebene und wähle den Pinsel (Shortcut B) aus, mit einem Rechtsklick öffnet sich das Einstellungsfenster des Pinsels.

Wähle einen weichen Pinsel mit der Größe von 3000px.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Pinsel

Und erstelle mit der Farbe a09575 und 100% Deckkraft im unteren Drittel einen Lichtschein, wenn dieser zu hell ist, dann verringere die Deckkraft der Ebene.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Lichtschein

Horizont

Erstelle eine neue leere Ebene und male mit einem kleineren weichen Pinsel (ca. 1000px) mit der Farbe a76e63 auf der Linie wo später der Horizont sein soll einen länglichen Bereich und verringere die Deckkraft wie hier im Bild.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Horizont

Die Lichtschein und die Horizont-Ebene markierst du jetzt und klickst auf die Füllmethode wo jetzt „Normal“ steht.Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

 

Und wählst die Füllmethode „Hartes Licht“ aus.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

Damit du siehst wie die Ebenen bei mir aussehen zeige ich dir am Ende jedes Kapitel einen Screenshot der Ebenen.

Ein kleiner Tipp: benenne wenn Möglich alle Ebenen mit einem sinnvollen Namen, damit du diese später wieder findest und dich besser orientieren kannst.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Himmel Ebenen

3. Wasser

Als nächstes kommt das Wasser, nimm dir ein Bild mit Wasser und platziere den Horizont des Bildes ungefähr auf die Höhe auf die du den roten Horizontschein gemalt hast.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

Ziehe mit dem Auswahlrechteck-Werkzeug (Shortcut M) ein Rechteck über die gesamte obere Fläche des Bildes.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

Achte darauf, dass du das Bild ausgewählt hast, dann klicke mit gedrückter Alt-Taste auf das Ebenenmaskensymbol und es wird eine Ebenenmaske für die Bild-Ebene erstellt mit einem schwarzen Balken, dieser blendet die Berge und den Himmel des Bildes aus damit nur noch das Wasser zu sehen ist.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Ebenenmaske

Klicke jetzt auf das Symbol für neue Misch- oder Einstellungsebene und erstelle eine „Farbton/Sättigung“-Einstellungsebene.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Farbton und Sättigung

Im Eigenschaften Fenster, wenn du dieses nicht siehst, klicke oben im Menü auf „Fenster -> Eigenschaften“, stelle folgende Werte ein: Farbton auf -11, Sättigung auf +27 und die Helligkeit auf -33.

Bei dir musst du ein wenig andere Werte nehmen, weil dein Bild vermutlich nicht genau gleich belichtet ist wie meines, aber es geht grundsätzlich darum das Wasser dunkler zu machen.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Eigenschaften

Erstelle eine neue Einstellungsebene „Helligkeit/Kontrast“ und erhöhe den Kontrast ein wenig.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

Ich nehme einen Kontrast von ca. 23, aber das musst du bei deinem Bild selbst ausprobieren.Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

 

Als nächstes erstelle aus den Einstellungsebenen jeweils eine Schnittmaske, dazu klicke mit gedrückter Alt-Taste genau zwischen die Wasser-Ebene und der Farbton/Sättigung-Ebene und es erscheint ein kleines Symbol mit einem Quadrat und einem Pfeil.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

Wenn du alles richtig gemacht hast ist jetzt im linken Bereich der Einstellungsebene ein kleiner Pfeil entstanden, das bedeutet, diese Ebene ist jetzt eine Schnittmaske und wirkt sich nur auf die sichtbare Fläche der unteren Ebene aus und verändert keine andere Ebene in deinem Projekt.

Das gleiche machst du auch mit der Einstellungsebene Helligkeit/Kontrast darüber, nun wirken sich beide Einstellungsebenen nur auf die Wasserebene aus.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

Verlauf überlagern

Erstelle darüber einen neuen Verlauf mit den gleichen Farben wie im zweiten Kapitel, mit dem Unterschied, dass du einen Winkel von -75 und eine Skalierung von 177 verwendest, während dieses Einstellungsfenster für den Verlauf noch geöffnet ist, kannst du mit der linken Maustaste im Hintergrund einfach in die Arbeitsfläche klicken, halten und herumziehen, so veränderst du die Position des Verlaufs.

Klicke dann auf OK und der Verlauf ist fixiert, die Position kann nur mit geöffnetem „Verlaufsfüllung“-Fenster verändert werden, zum öffnen mache einen Doppelklick in den Ebenen auf den Verlauf.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

Erstelle jetzt eine Ebenenmaske für den neuen Verlauf, damit der Verlauf nur unten über dem Wasser sichtbar ist.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Verlauf über Wasser

Du möchtest aber nicht das Wasser mit dem Verlauf überdecken, deshalb wählst du die Verlaufsebenen aus und klickst oben auf die Füllmethode wo im Moment „Normal“ steht.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Füllmethode

Wähle die Füllmethode „Weiches Licht“, du kannst auch gerne mit anderen Füllmethoden experimentieren und schauen was dabei heraus kommt.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Weiches Licht

Jetzt sollte das Wasser dann ungefähr so aussehen und hat eine ähnliche Färbung wie der Himmel bekommen und fügt sich so besser in das Bild.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

Erstelle zwei neue leere Ebenen und male auf einer den selben roten Horizont-Lichtschein über das Wasser mit der Füllmethode Weiches Licht, auf der zweiten leeren Ebene male mit einem blauen Pinsel ganz unten einen Streifen, damit das Wasser noch ein wenig Blau bekommt, stelle diese Ebene auch auf Weiches Licht.

Hier wieder die Übersicht der Ebenen dieses Kapitels:

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Wasser-Ebenen

4. Berge

Schneide aus einem Bild Berge aus und füge diese mit der unteren Kante genau am Wasserhorizont ein.

Das Thema Ausschneiden erkläre ich hier nicht, das braucht ein eigenes Tutorial und würde dieses hier sprengen.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Berge

Füge eine Einstellungsebene „Tonwertkorrektur“ ein und ziehe den linken dunklen kleinen Pin nach rechts wie im Bild zu sehen.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

Als nächstes füge eine Einstellungsebene „Helligkeit/Kontrast“ ein und reduziere die Helligkeit und den Kontrast ein wenig.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

Als drittes füge eine Einstellungsebene „Gradationskurven“ ein und ziehe mit der Maus die diagonale Linie aus der Mitte heraus nach rechts, damit wie hier im Bild ein neuer Punkt entsteht.
Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

Wandle alle drei Einstellungsebenen in Schnittmasken um, damit diese sich nur auf die Berg-Ebene auswirken.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Berge Ebenen5. Text

Jetzt kommt der interessante Teil mit dem Text und den Wolken.

Ich habe für dich fünf kostenlose Pinsel zum herunterladen:

Download

 

Diese Pinsel sind aus dem Paket Clouds 2 in dem du 132 Wolken Pinsel in einer noch höheren Auflösung findest.

Entpacke die ZIP-Datei und lese das Tutorial weiter.

Als erstes erstellst du eine neue Gruppe für die Wolken im Hintergrund, dort erstellst du eine leere Ebene.

Du wählst das Pinselwerkzeug aus (Taste B) und klickst mit rechter Maustaste in die Arbeitsfläche, es öffnet sich folgendes Fenster.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Pinsel

Hier klickst du auf das kleine Zahnrad.

Es öffnet sich ein Auswahlmenü und du klickst auf Pinsel laden.

Jetzt gehst du in den entpackten Ordner und wählst die Wolken Pinsel aus.

 

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Pinsel laden

Nach einem Klick auf OK hast du die fünf Pinsel jetzt in deinem Pinsel-Fenster und du kannst diese Auswählen.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Wolken Pinsel

Wolken erstellen

Achte darauf das du eine weiße Vordergrundfarbe eingestellt hast, entweder wie hier in der Animation oder mit der Taste D die Standardfarben aktivieren und mit der Taste X wechselst du die Vorder- und Hintergrundfarben aus.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Vorder/Hintergrund

Erstelle eine neue Ebenengruppe mit einer einer leeren Ebene.

Wähle das Pinselwerkzeug aus (Taste B) und achte darauf das du eine Deckkraft von 100% und einen Fluss von 100% eingestellt hast.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Pinsel Deckkraft

Erstelle mit einem Klick in die leere Ebene eine Wolke.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl eine Wolke

Erzeuge mit anderen Wolken-Pinseln weitere Wolken, ich empfehle für jede Wolke eine eigene Ebene zu erstellen, so bist du flexibler und du kannst jede Wolke einzeln im Nachhinein in der Größe ändern, die Deckkraft verändern oder löschen.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Wolken

Text erstellen

Erstelle mit dem Textwerkzeug (Taste T) einen Text in der Mitte und wähle für die Ausrichtung „Text zentrieren“, die Textebene muss natürlich über den Wolkenebenen liegen.

Für die Textfarbe verwende ich hier ein dunkles Blau (#19232a), damit es zum restlichen Bild passt.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Text mit Wolken

Jetzt erstellst du für die Wolken im Vordergrund wieder eine Gruppe und erstellst wie vorher ein paar Wolken.

Wenn die Wolken zu sehr den Text überdecken, dann wähle die jeweilige Wolkenebene aus und erstelle mit einem Klick auf „Ebenenmaske hinzufügen“ eine Maske zu der Wolkenebene.

Male mit einem weichen Pinsel, einer schwarzen Vordergrundfarbe und einer Deckkraft von ca. 10% an den Stellen ein paar mal bis die Schrift wieder lesbar ist.

 

Die Ebenen von diesem Kapitel sehen dann so aus:

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Kapitel Text

6. Stimmung

Als letztes lege ich meistens noch eine Stimmungs-Gruppe an und verfeinere das Bild im Gesamten noch.

Vignette

Lege eine neue Farbfläche an mit schwarzer Farbe.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

Jede neue Farbfläche kommt schon mit einer Ebenenmaske daher, wähle die Ebenenmaske aus und drücke die tasten CMD + i (Mac) oder Strg + i (Windows), damit invertierst du die Ebenenmaske von Weiß auf Schwarz und die Farbfläche ist erstmal nicht mehr sichtbar.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Ebenenmaske umkehren

Du lässt die Ebenenmaske gewählt und malst mit einem weichen Pinsel (Taste B), einer weißen Voedergrundfarbe und einer Deckkraft von 5 bis 10% an den Ecken ein wenig, damit eine schöne Vignette entsteht.

Der Vorteil mit dieser Methode, wenn du mit der Taste X die Vorder- und Hintergrundfarbe zu Schwarz wechselst, dann kannst du das gemalte wieder „radieren“ und ausbessern bei einem Fehler.

Körnung

Gerade bei Komposings füge ich gerne noch eine Körnung ein, diese lässt die Kanten der einzelnen Bildelemente ein wenig mit einander verschmelzen.

Lege dazu eine neue leere Ebene an, gehe auf „Bearbeiten -> Fläche Füllen…“.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Fläche füllen

Es öffnet sich ein Dialogfeld, dort wählst du bei Inhalt „50% Grau“, Modus „Normal“ und Deckkraft „100%“.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl 50 Prozent Grau

Klicke mit einem Rechtsklick auf die neue graue Ebene und wähle „In Smartobjekt konvertieren“.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Smartobjekt

Jetzt gehst du auf „Filter -> Rauschfilter -> Rauschen hinzufügen“ und stelle eine Stärke von ca. 8% ein.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

Das ganze funktioniert auch ohne Smartobjekt, aber wenn du einen Filter auf ein Smartobjekt anwendest, dann bekommst du einen Smartfilter und kannst jederzeit mit einem Doppelklick auf den jeweiligen Filter die Einstellungen des Filters ändern.

Wenn du einen Filter auf eine normale Ebene, also kein Smartobjekt, dann hast du keine Möglichkeit den Filter zu ändern.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Smartfilter

Die Körnungs-Ebene setzt du jetzt noch auf Weiches Licht und fertig.

Je nach Bildgröße solltest du die Stärke des Bildrauschen anpassen.

 

Einstellungsebenen

Zu guter letzt kommen noch zwei Einstellungsebenen zum Einsatz, einmal eine Tonwertkorrektur mit der noch etwas Helligkeit und Kontrast hinzugefügt wird.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Tonwertkorrektur

Und eine Gradationskurve, mit der ich die mittleren Bereiche etwas aufhelle.

Diese Ebene stellst du noch auf eine Deckkraft von ca. 25%.

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl Gradationskurve

Zum Schluss noch die Übersicht der Ebenen für dieses Kapitel:

Photoshop Filmposter Tutorial Gone Girl

7. Fertig

Sehr gut, du hast das komplette Tutorial durchgehalten, hinterlasse gerne ein Kommentar und schreibe mir ob dir dieses Tutorial gefallen hat.

Mario

-
Er ist als professioneller Fotograf im Bereich Food, People und Mode tätig.
Auch als Trainer für Photoshop und Lightroom gibt er sein Wissen weiter.

Kommentare

  1. Böhm Manfred 19 April, 2017 Antworten
    • Mario 20 April, 2017 Antworten
  2. E. Walther 10 Juli, 2017 Antworten
    • Mario 10 Juli, 2017 Antworten
  3. Böhm Manfred 10 Juli, 2017 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar