Storytelling mit Adobe Slate jetzt im Browser

adobe-slate-web

Mit dem kostenlosen Tool von Adobe lässt sich schnell eine Geschichte, ein Event oder ein Roadtrip erzählen, dazu können sehr leicht Bilder eingefügt werden und die Standard Vorlagen machen es einem sehr leicht ein schönes Layout in wenigen Klicks zu erstellen.

Bisher gab es diesen Dienst nur für iOS, jeder der kein iPhone oder iPad hatte konnte diesen Dienst also nicht nutzen.

Preis: Kostenlos+

Mit der Web-Version ist es jetzt jedem möglich so etwas zu erstellen.

Man darf Slate aber nicht mit einem herkömmlichen Blog vergleichen, denn man ist mit den Layout-Vorgaben etwas begrenzt was die Gestalterische Freiheit angeht, aber für jemanden der keinen eigenen Blog hat und trotzdem etwas zu erzählen hat, der sollte sich Slate einmal genauer ansehen.

Hier gehts zu Slate: slate.adobe.com

Mario

Er ist als professioneller Fotograf im Bereich Food, People und Mode tätig.
Auch als Trainer für Photoshop und Lightroom gibt er sein Wissen weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.