DIY Klimaanlage für einen kühleren Arbeitsplatz mit Bauanleitung

diy-klimaanlage-titel

In den letzten Tagen ist die Hitze für die meisten fast nicht mehr auszuhalten, deshalb habe ich mir gedacht, ich baue mir eine eigene Klimaanlage.

Hier beschreibe ich Schritt für Schritt wie ich vorgegangen bin.

Als erstes habe ich ein großes Stück Styropor genommen und es zurecht geschnitten, danach zeichnete ich die Konturen des Behälters der später darunter liegen wird.

 

klimaanlage-1

klimaanlage-2

 

Als nächstes kam ein Stück Schaumstoff zum Einsatz, diesen habe ich zugeschnitten, damit er später auf der Unterseite alles so gut wie möglich luftdicht macht.

 

klimaanlage-3

klimaanlage-4

klimaanlage-5

 

Jetzt nahm ich einen alten CPU-Kühler und lötete einen Stecker an das Kabel, damit ich ein Universal-Netzteil anschließen kann.

 

klimaanlage-6

klimaanlage-7

 

In das Styropor kommt ein Loch für den Lüfter.

 

klimaanlage-8

klimaanlage-9

klimaanlage-10

 

Auf der anderen Seite kommt jetzt noch ein Schlitz für die Abluft.

 

klimaanlage-11

 

Jetzt kommt der Eisblock hinein, der natürlich schon vorbereitet sein sollte.

 

klimaanlage-12

Das Styropor-Teil wird jetzt ganz einfach auf die Wanne gesetzt und der Strom angeschlossen und fertig.

 

klimaanlage-13

klimaanlage-14

 

Ich hatte eine Zimmertemperatur von ca. 28°C und eine Abluft von ca. 18°C was ganz angenehm ist.

 

klimaanlage-15

klimaanlage-16

 

Wenn du auch so etwas gebaut hast, dann würde mich sehr deine Erfahrung interessieren.

Oder schreibe einfach in die Kommentare deine Meinung über dieses Projekt.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.