Mehr Leistung für Photoshop und Co mit OS X 10.11 El Capitan

OS-X-El-Capitan-Metal-Ps

Gestern begann die WWDC 2015, die jährliche Entwicklerkonferenz von Apple. In der Eröffnungspräsentation wurde unter anderem die neue Version von OS X vorgestellt, das neue Betriebssystem ist in der Version 10.11 angelangt und hört auf den Namen El Capitan, was ein Berg im Yosemite Nationalpark in Kalifornien ist und somit den direkten Nachfolger des bisher aktuellen OS X 10.10 Yosemite darstellt.

Metal in OS X

Eine der neuen Kernfunktionen von OS X 10.11 ist die Grafikschnittstelle Metal, diese kam bisher nur in iOS zum Einsatz und brachte auf iPhones und iPads eine enorme Leistungssteigerung für grafische Anwendungen wie Games. Nun kommt Metal auch in das Mac Betriebssystem OS X.

Laut Apple sollen Apps rund 1,4 mal schneller starten als bisher. Das Grafik-rendering soll bis zu 40 mal effizienter sein als mit OpenGL und reduziert gleichzeitig auch die CPU-Last, was bei mobilen Rechnern zu einer längeren Akkulaufzeit führt.

Metal und die Adobe Creative Cloud

Neben Games werden auch Anwender der Creative Cloud profitieren, denn Adobe will diese Technologie in die eigenen Programme integrieren und somit eine große Leistungssteigerung erzielen.

In welchen Bereichen Photoshop dadurch profitieren wird kann noch keiner sagen. Wir werden aber sehr gespannt sein was da auf uns zukommt.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.