Google I/O 2013 mit Easter-Eggs

Die Google I/O 2013 findet vom 15. – 17. Mai statt. Auf der Offiziellen Website sind Google typische Easter-Eggs versteckt.

google-io

Denn man kann auf die großen „I“ und „O“ klicken und dabei einen binären Code eingeben und mit der richtigen Kombination kommen ein paar Überraschungen.

google-io-bild

Hier die Liste an gültigen Codes:

  • OOIOIOIO Weltall
  • OIOIOOII Pixel I/O
  • IIOIIOII Experimental Song
  • OIOOOIOI Rakete und Mond
  • OOIIIOOI Hotdog und Burger
  • IOOIOOOO Speck und Spiegelei
  • IOOOOOOI Pong
  • IOOOIOOO Synthesizer
  • IIIOOIII Katzen
  • IIOIOOII Simon says
  • OIIIIIII Matrix
  • OIIIOIOI Bowling

Website: Google I/O 2013

Und wer noch Codes findet die funktionieren, immer her damit.

Hinterlasse ein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.